Psalm 2: 8

SUM PIC XRF DEV STU Schau (Klicken Sie für das Kapitel) Neue internationale VersionBitten Sie mich, und ich werde die Nationen zu Ihrem Erbe machen, die Enden der Erde zu Ihrem Besitz. Neue lebendige Übersetzung Fragen Sie nur, und ich werde Ihnen die Nationen als Ihr Erbe geben, die ganze Erde als Ihren Besitz. English Standard VersionBitten Sie mich, und ich werde die Nationen zu Ihrem Erbe und die Enden der Erde zu Ihrem Besitz machen. Beer Study Bible Fragen Sie mich, und ich werde die Nationen zu Ihrem Erbe machen, die Enden der Erde zu Ihrem Besitz. Neue amerikanische Standardbibel Fragen Sie mich, und ich werde die Nationen mit Sicherheit als Ihr Erbe und die äußersten Enden der Erde als Ihren Besitz geben. Neue King James Version Bitten Sie mich, und ich werde geben Du Die Nationen zum Dein Erbe und die Enden der Erde zum Ihr Besitz. König James BibleBitten Sie mich, und ich werde geben dich die Heiden zum dein Erbe und die äußersten Teile der Erde zum dein Besitz. Christliche Standardbibel Frag mich, und ich werde die Nationen zu deinem Erbe und die Enden der Erde zu deinem Besitz machen. Zeitgenössische englische Version Frag mich nach den Nationen, und jede Nation auf Erden wird dir gehören. Gute Nachricht Übersetzung Bitten Sie, und ich werde Ihnen alle Nationen geben; Die ganze Erde wird dir gehören. Holman Christian Standard Bible Bitten Sie mich, und ich werde die Nationen zu Ihrem Erbe und den Enden der Erde zu Ihrem Besitz machen. Internationale StandardversionBitten Sie mich, und ich werde Ihnen die Nationen als Ihr Erbe geben, die Enden der Erde als Ihren Besitz. NET BibleFragen Sie mich, und ich werde Ihnen die Nationen als Ihr Erbe geben, die Enden der Erde als Ihr persönliches Eigentum . New Heart English BibleBitten Sie mich, und ich werde die Nationen als Ihr Erbe und die entferntesten Teile der Erde für Ihren Besitz geben. Aramäische Bibel in einfachem Englisch „Bitten Sie mich, und ich werde Ihnen die Nationen für Ihr Erbe geben, und die Enden der Erde als dein Reich. “GOTTES WORT® Übersetzung Frag mich, und ich werde dir die Nationen als dein Erbe und die Enden der Erde als deinen eigenen Besitz geben. JPS Tanakh 1917 Frag mich, und ich werde die Nationen für dich geben Erbe und die Enden der Erde für deinen Besitz. New American Standard 1977 'Frag mich, und ich werde die Nationen mit Sicherheit als dein Erbe geben, und das sehr Enden der Erde als dein Besitz. König James 2000 Bibel Bitten Sie mich, und ich werde Ihnen die Nationen für Ihr Erbe und die äußersten Teile der Erde für Ihren Besitz geben. Amerikanischer König James Version Bitten Sie mich, und ich werde Ihnen die geben Heiden für dein Erbe und die äußersten Teile der Erde für deinen Besitz. Amerikanische Standardversion Frag mich, und ich werde dir die Nationen für dein Erbe geben, und die äußersten Teile der Erde für deinen Besitz. und ich werde dir die Heiden geben zum dein Erbe und die Enden der Erde zum dein Besitz. Duay-Reims Bibel Frag mich, und ich werde dir die Heiden für dein Erbe und die äußersten Teile der Erde für deinen Besitz geben. Darby Bible TranslationBitten Sie mich, und ich werde Ihnen Nationen für ein Erbe und für Ihren Besitz die Enden der Erde geben: Englische überarbeitete VersionBitten Sie mich, und ich werde Ihnen die Nationen für Ihr Erbe und die äußersten Teile der Erde geben für deinen Besitz. Webster's Bibelübersetzung Bitten Sie mich, und ich werde Ihnen die Heiden für Ihr Erbe und die äußersten Teile der Erde für Ihren Besitz geben. Weltliche englische Bibel Bitten Sie mich, und ich werde die Nationen für Ihr Erbe geben, das Äußerste Teile der Erde für Ihren Besitz. Die wörtliche Übersetzung von Young Bitten Sie mich, und ich gebe den Nationen - Ihrem Erbe und Ihrem Besitz - die Enden der Erde. Studiere die Bibel Der triumphale Messias
… 7Ich werde das Dekret verkünden, das der Herr zu mir gesprochen hat: „Du bist mein Sohn; Heute bin ich dein Vater geworden. 8 Bitten Sie mich, und ich werde die Nationen zu Ihrem Erbe machen, die Enden der Erde zu Ihrem Besitz. 9Sie werden sie mit einem eisernen Zepter zerbrechen; Du wirst sie wie Keramik zerschmettern. “… Berean Study Bible & middot; Download Querverweise Hebräer 1: 2Aber in diesen letzten Tagen hat er zu uns durch seinen Sohn gesprochen, den er zum Erben aller Dinge ernannt hat und durch den er das Universum geschaffen hat. Offenbarung 2: 26Und zu dem, der siegreich ist und in meinem fortfährt Arbeite bis zum Ende, ich werde Autorität über die Nationen geben. Psalm 21: 10 HERR, der König freut sich über deine Stärke. Wie sehr freut er sich über dein Heil! Psalm 21: 2 Du hast den Wunsch seines Herzens erfüllt und die Bitte seiner Lippen nicht zurückgehalten. SelahPsalm 22: 27Alle Enden der Erde werden sich erinnern und sich an den HERRN wenden. Alle Familien der Völker werden sich vor Ihm verneigen (Psalm 65: 8). Diejenigen, die weit weg leben, fürchten deine Wunder; Du lässt die Morgendämmerung und den Sonnenuntergang vor Freude schreien. Psalm 67: 7 Gott segnet uns, dass alle Enden der Erde ihn fürchten. Psalm 82: 8 Erhebe dich, o Gott, richte die Erde, denn alle Nationen sind dein Erbe. Jeremia 12: 17Aber wenn sie nicht gehorchen, dann werde ich diese Nation entwurzeln; Ich werde es entwurzeln und zerstören “, erklärt der Herr. Schatzkammer der Schrift

Fragen Sie mich, und ich werde Ihnen die Heiden für Ihr Erbe und die äußersten Teile der Erde für Ihren Besitz geben.

Psalmen

Psalm 2: 8
Fragen Sie mich, und ich werde geben dich die Heiden zum dein Erbe und die äußersten Teile der Erde zum dein Besitz.

Das Reich Gottes ist über dich gekommen

Fragen

Gott benutzt die törichten Dinge, um die Weisen zu verwirren

John 17: 4,5
Ich habe dich auf Erden verherrlicht: Ich habe die Arbeit beendet, die du mir gegeben hast ...

und ich

Psalm 22:27
Alle Enden der Welt werden sich erinnern und sich dem Herrn zuwenden; und alle Geschlechter der Nationen werden vor dir anbeten.

Psalm 72: 8
Er wird auch von Meer zu Meer und vom Fluss bis an die Enden der Erde herrschen.

wandle durch das Tal des Todes

Daniel 7:13
Ich sah in der Nacht Visionen, und siehe, einer wie der Menschensohn mit den Wolken des Himmels kam und zum Alten der Tage kam, und sie brachten ihn vor sich her.