Jeremia 2:13

SUM PIC XRF DEV STU Schau (Klicken Sie hier, um zum Kapitel zu gelangen.) Neue internationale Version „Meine Leute haben zwei Sünden begangen: Sie haben mich verlassen, die Quelle lebendigen Wassers, und ihre eigenen Zisternen gegraben, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Neue lebendige Übersetzung„ Für mein Volk getan zwei böse Dinge: Sie haben mich verlassen - die Quelle lebendigen Wassers. Und sie haben für sich selbst zerbrochene Zisternen gegraben, die überhaupt kein Wasser aufnehmen können! Englische Standardversion für mein Volk haben zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und Zisternen für sich selbst gehauen, zerbrochene Zisternen, die keine aufnehmen können Wasser.Berean Study Bible „Denn mein Volk hat zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und sie haben ihre eigenen Zisternen gegraben - zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Neue amerikanische Standardbibel 'Für mein Volk haben sie begangen zwei Übel: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, um sich Zisternen zu hauen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Neue King James-Version „Denn mein Volk hat zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen des Lebens Wasser, Und hauten sich Zisternen - zerbrochene Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können. König James BibleFür mein Volk haben zwei Übel begangen; sie haben mich verlassen den Brunnen lebendigen Wassers, und Hieb sie aus Zisternen, zerbrochenen Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können. Christliche StandardbibelFür mein Volk haben ein doppeltes Übel begangen: Sie haben mich, den Brunnen lebendigen Wassers, verlassen und Zisternen für sich selbst gegraben - zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Zeitgenössische englische VersionSie, mein Volk, haben auf zwei Arten gesündigt - Sie haben mich, die Quelle des lebensspendenden Wassers, zurückgewiesen und versucht, Wasser in rissigen und undichten Gruben zu sammeln, die in den Boden gegraben wurden. Gute Nachrichten Übersetzung für mein Volk hat zwei Sünden begangen: Sie haben sich von mir abgewandt, der Quelle des Süßwassers, und sie haben Zisternen gegraben, rissige Zisternen, die überhaupt kein Wasser halten können. Holman Christian Standard BibleFür mein Volk haben ein doppeltes Übel begangen: Sie haben mich, den Brunnen lebendigen Wassers, verlassen und Zisternen für sich selbst gegraben, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Internationale Standardversion 'Tatsächlich hat mein Volk zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und sie haben Zisternen für sich selbst gegraben, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können.' NET Bible 'Tun Sie dies, weil mein Volk begangen hat ein doppeltes Unrecht: Sie haben mich abgelehnt, den Brunnen des lebensspendenden Wassers, und sie haben Zisternen für sich selbst gegraben, zerbrochene Zisternen, die nicht einmal Wasser halten können. ' New Heart English Bible'Für mein Volk haben zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, die Quelle lebendigen Wassers, und sie herausgeschnitten Zisternen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. GOTTES WORT® Übersetzung'Meine Leute haben zwei Dinge getan falsch. Sie haben mich verlassen, den Brunnen des lebensspendenden Wassers. Sie haben auch ihre eigenen Zisternen gegraben, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. JPS Tanakh 1917Für mein Volk haben zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und sie aus Zisternen gehauen, zerbrochene Zisternen, die halten können Kein Wasser. Neuer amerikanischer Standard 1977 „Denn mein Volk hat zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, um sich selbst Zisternen zu hauen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. König James 2000 BibelFür mein Volk haben sich verpflichtet zwei Übel; Sie haben mir den Brunnen lebendigen Wassers verlassen und sich Zisternen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können, herausgehauen. Amerikanische King James VersionFür mein Volk haben zwei Übel begangen; Sie haben mich verlassen, die Quelle lebendigen Wassers, und sie aus Zisternen gehauen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können. Amerikanische StandardversionFür mein Volk haben zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, die Quelle lebendigen Wassers, und sie gehauen Zisternen, kaputte Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können.Brenton Septuaginta ÜbersetzungFür mein Volk hat zwei begangen Fehlerund die Bösen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen des Lebenswassers, und für sich selbst zerbrochene Zisternen gehauen, die kein Wasser halten können. Duay-Reims BibelFür mein Volk haben zwei Übel getan. Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und Zisternen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können, in sich gegraben. Darby Bible TranslationFür mein Volk haben zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, um sie aus Zisternen zu hauen, zerbrochenen Zisternen, die kein Wasser enthalten. Englisch überarbeitete VersionFür mein Volk haben zwei Übel begangen; sie haben mir den Brunnen lebendigen Wassers verlassen und sie aus Zisternen gehauen, zerbrochenen Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können. Webster's BibelübersetzungFür mein Volk haben zwei Übel begangen; Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und sich Zisternen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser aufnehmen können, für sich selbst gehauen. Englische Weltbibel. Denn mein Volk hat zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, die Quelle lebendigen Wassers, und Schneiden Sie sie aus Zisternen, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Jüngste wörtliche Übersetzung Für zwei Übel hat mein Volk getan, ich habe sie verlassen, einen Brunnen lebendigen Wassers, um sich Brunnen zu hauen - zerbrochene Brunnen, die nicht enthalten die Gewässer. Studiere die Bibel Israel hat Gott verlassen
… 12Be betäubt davon, oh Himmel; Sei schockiert und zutiefst entsetzt “, erklärt der Herr. 13 Denn mein Volk hat zwei Übel begangen: Sie haben mich verlassen, den Brunnen lebendigen Wassers, und sie haben Zisternen für sich selbst gegraben, zerbrochene Zisternen, die kein Wasser halten können. Berean Study Bible & middot; Download Cross References John 4: 10Jesus antwortete: 'Wenn du die Gabe Gottes wüsstest und wer dich um etwas zu trinken bittet, hättest du ihn gefragt, und er hätte dir lebendiges Wasser gegeben.' Johannes 4: 11'Sir, ' Die Frau antwortete: „Sie haben nichts zu zeichnen und der Brunnen ist tief. Woher bekommst du dann dieses lebendige Wasser? Johannes 4: 14 Wer aber das Wasser trinkt, das ich ihm gebe, wird niemals Durst haben. In der Tat wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm eine Wasserquelle werden, die zum ewigen Leben entspringt. “Deuteronomium 31: 16 Und der Herr sprach zu Mose: Du wirst bald bei deinen Vätern ruhen, und diese Leute werden aufstehen und sich prostituieren mit den fremden Göttern des Landes betreten sie. Sie werden mich verlassen und den Bund brechen, den ich mit ihnen geschlossen habe. Richter 10: 13 Aber du hast mich verlassen und anderen Göttern gedient, damit ich dich nicht mehr errette. Psalm 36: 9 Denn für dich ist die Quelle des Lebens; In deinem Licht sehen wir Licht. Jesaja 12: 3 Mit Freude wirst du Wasser aus den Quellen der Erlösung schöpfen. Jeremia 14: 3 Die Adligen senden ihre Diener um Wasser. Sie gehen zu den Zisternen, finden aber kein Wasser, und ihre Gläser kehren leer zurück. Sie schämen sich und werden gedemütigt; Sie bedecken ihre Köpfe. Jeremia 17: 13O HERR, die Hoffnung Israels, alle, die dich verlassen, werden beschämt werden. Alle, die sich abwenden, werden in den Staub geschrieben, denn sie haben den HERRN, den Brunnen lebendigen Wassers, verlassen. Jeremia 19: 4 Weil sie mich verlassen und dies zu einem fremden Ort gemacht haben. Sie haben anderen Göttern Weihrauch darin gebrannt, den weder sie noch ihre Väter noch die Könige von Juda jemals gekannt haben. Sie haben diesen Ort mit dem Blut der Unschuldigen gefüllt. Hesekiel 47: 1 Dann brachte mich der Mann zurück zum Eingang des Tempels, und ich sah Wasser unter der Schwelle des Tempels nach Osten fließen (für den Tempel nach Osten). . Das Wasser kam unter der Südseite des Tempels, südlich des Altars, herab. Sacharja 13: 1 An diesem Tag wird ein Brunnen für das Haus Davids und die Bewohner Jerusalems geöffnet, um sie von Sünde und Unreinheit zu reinigen. Schatzkammer der Schrift

Denn mein Volk hat zwei Übel begangen; Sie haben mir den Brunnen lebendigen Wassers verlassen und sie aus Zisternen gehauen, zerbrochenen Zisternen, die kein Wasser halten können.

für mein

Jeremia 2: 31,32
O Generation, seht das Wort des HERRN. War ich eine Wüste für Israel? ein Land der Dunkelheit? Darum sprich mein Volk: Wir sind Herren; werden wir nicht mehr zu dir kommen? …

Jeremia 4:22
Für meine Leute ist dumm, sie haben mich nicht gekannt; Sie sind sottische Kinder, und sie haben kein Verständnis: sie sind weise, Böses zu tun, aber um Gutes zu tun, haben sie kein Wissen.

Jeremia 5: 26,31
Denn unter meinem Volk sind böse gefunden aber: sie warten, wie der Schlingen setzt; sie stellen eine Falle, sie fangen Männer ...

verlassene

Jeremia 2:17
Hast du dir das nicht verschafft, indem du den HERRN, deinen Gott, verlassen hast, als er dich auf dem Weg führte?

bete den Herrn der Ernte

Jeremia 1:16
Und ich werde meine Urteile gegen sie aussprechen, die all ihre Bosheit berühren, die mich verlassen und anderen Göttern Weihrauch verbrannt und die Werke ihrer eigenen Hände angebetet haben.

Jeremia 15: 6
Du hast mich verlassen, spricht der Herr, du bist rückwärts gegangen; darum werde ich meine Hand gegen dich ausstrecken und dich vernichten; Ich bin müde von Buße.

der Brunnen

Jeremia 17:13
HERR, die Hoffnung Israels, alles, was dich verlässt, wird sich schämen. und Diejenigen, die von mir abweichen, werden auf die Erde geschrieben werden, weil sie den HERRN, den Brunnen lebendigen Wassers, verlassen haben.

Jeremia 18:14
Wille ein Mann Verlasse den Schnee des Libanon was kommt vom Felsen des Feldes? oder soll das kalt fließende Wasser, das von einem anderen Ort kommt, verlassen werden?

Psalm 36: 9
Denn mit dir ist der Brunnen des Lebens: In deinem Licht werden wir Licht sehen.

kaputte Zisternen

Jeremia 2: 11,26
Hat sich eine Nation verändert? ihr Götter, die sind noch keine Götter? aber mein Volk hat seinen Ruhm für geändert daß dem profitiert nicht ...

Psalm 115: 4-8
Ihre Idole sind Silber und Gold, die Arbeit der Männerhände ...

Setze dein Herz auf die oben genannten Dinge

Psalm 146: 3,4
Vertraue nicht auf Fürsten, Noch im Menschensohn, in dem es gibt Keine Hilfe…