Amos 5:26

Amos 5:26 Du hast Sakkuth, deinen König, und Kaiwan, deinen Sterngott, mitgenommen, die Götzen, die du für dich selbst gemacht hast.

Amos 1: 2

amos 1: 2 sagte er: 'der herr brüllt von zion und erhebt seine stimme von jerusalem; Die Weiden der Hirten trauern, und der Gipfel des Carmel verdorrt. '

Amos 4:12

amos 4:12 'darum werde ich dir tun, o israel, und da ich dir das antun werde, bereite dich darauf vor, deinem gott zu begegnen, o israel!

Amos 1:13

amos 1:13 das sagt der herr: 'für drei übertretungen der ammoniten, sogar vier, werde ich mein urteil nicht widerrufen, weil sie die schwangeren frauen von gilead aufgerissen haben, um ihr territorial zu vergrößern.

Amos 5:24

amos 5:24 aber laß die Gerechtigkeit rollen wie ein Fluss und die Gerechtigkeit wie ein immer fließender Strom.

Amos 3: 6

amos 3: 6 zittern die Leute nicht, wenn in einer Stadt ein Widderhorn ertönt? Wenn das Unglück in eine Stadt kommt, hat der Herr es nicht verursacht?

Amos 3: 2

amos 3: 2 'nur du hast ich von allen Clans der Erde gekannt; darum werde ich dich für all deine Missetaten bestrafen. '

Amos 1:11

amos 1:11 das sagt der herr: 'für drei übertretungen von edom, sogar vier, werde ich mein urteil nicht widerrufen, weil er seinen bruder mit dem schwert verfolgte und alles mitleid unterdrückte; Sein Zorn tobte ununterbrochen, und seine Wut flammte unaufhörlich auf.

Amos 4:13

amos 4:13 denn siehe, wer die Berge bildet, der den Wind schafft und seine Gedanken dem Menschen offenbart, der die Morgendämmerung in Dunkelheit verwandelt und auf den Höhen der Erde schreitet - der Herr, der Gott der Heerscharen, ist sein Name.'

Amos 8: 9

Amos 8: 9 und an jenem Tag, erklärt der Herrgott, werde ich die Sonne mittags untergehen lassen und die Erde tagsüber verdunkeln.

Amos 1: 1

amos 1: 1 das sind die worte von amos, der unter den schäfern von tekoa war - was er zwei jahre vor dem erdbeben über israel sah, in den tagen, als uzziah könig von juda und jerobeam, sohn von jehoash, könig von israel war.

Amos 5:18

amos 5:18 wehe dir, der du dich nach dem Tag des Herrn sehnst! Was wird der Tag des Herrn für dich sein? Es wird Dunkelheit und nicht Licht sein.

Amos 5:21

amos 5:21 Ich hasse es, ich verachte deine Feste! Ich kann den Gestank Ihrer feierlichen Versammlungen nicht ertragen.

Amos 9:13

amos 9:13 'Siehe, die Tage kommen', erklärt der Herr, 'wenn der Pflüger den Schnitter und den Traubenhändler, den Sämann, überholen wird.' Die Berge werden von süßem Wein tropfen, mit dem alle Hügel fließen werden.

Amos 5:10

amos 5:10 es gibt diejenigen, die den hassen, der im Tor tadelt und den verachtet, der mit Integrität spricht.

Amos 8:11

amos 8:11 siehe, die Tage kommen, erklärt der Herrgott, wenn ich eine Hungersnot auf das Land senden werde - keine Hungersnot nach Brot oder Wasserdurst, sondern eine Hungersnot, die Worte des Herrn zu hören.

Amos 5: 8

amos 5: 8 wer die Plejaden und den Orion gemacht hat, der die Dunkelheit in die Morgendämmerung verwandelt und den Tag in die Nacht verdunkelt, der das Wasser des Meeres beschwört und es über die Erde gießt - der Herr ist sein Name -

Amos 9:11

amos 9:11 'an jenem tag werde ich das gefallene zelt von david wiederherstellen. Ich werde seine Lücken reparieren, seine Ruinen wiederherstellen und es wieder aufbauen wie in den alten Tagen.

Amos 9: 7

amos 9: 7 'bist du nicht wie die kuschiten für mich, o kinder israel?' erklärt der Herr. Habe ich nicht Israel aus dem Land Ägypten, die Philister von Caphtor und die Aramäer von Kir erzogen?