Apostelgeschichte 14:22

SUM PIC XRF DEV STU Schau (Klicken Sie für das Kapitel) Neue internationale Version Stärkung der Jünger und Ermutigung, dem Glauben treu zu bleiben. 'Wir müssen viele Schwierigkeiten durchmachen, um in das Reich Gottes einzutreten', sagten sie. Neue lebendige Übersetzung, wo sie die Gläubigen stärkten. Sie ermutigten sie, im Glauben weiterzumachen, und erinnerten sie daran, dass wir viele Schwierigkeiten erleiden müssen, um in das Reich Gottes einzutreten. Englische Standardversion Stärkung der Seelen der Jünger, Ermutigung, im Glauben weiterzumachen und zu sagen, dass wir durch viele Schwierigkeiten eintreten müssen das Reich Gottes. Berean Study Biblestrenging Die Seelen der Jünger und ermutigt sie, im Glauben weiterzumachen. 'Wir müssen viele Schwierigkeiten ertragen, um in das Reich Gottes einzutreten', sagten sie. Bereanische wörtliche Bibel, die die Seelen der Jünger stärkt, ermahnt Sie im Glauben weiterzumachen und dass 'durch viele Leiden es uns obliegt, in das Reich Gottes einzutreten'. Neue amerikanische Standardbibel stärkt die Seelen der Jünger, ermutigt sie, im Glauben weiterzumachen und sagt: 'Durch viele Leiden wir muss in das Reich Gottes eintreten. “Neue Version von König James Die Seelen der Jünger stärken, ermahnen Sie im Glauben fortfahren, und Sprichwort, „Wir müssen durch viele Schwierigkeiten in das Reich Gottes eintreten.“ King James BibleBestätigung der Seelen der Jünger, und Ermahnung an sie, im Glauben weiterzumachen, und dass wir durch große Trübsal in das Reich Gottes eintreten müssen. Christliche Standardbibliothek Stärkung der Jünger, indem wir sie ermutigen, im Glauben weiterzumachen und ihnen zu sagen: „Es ist notwendig, viele Nöte durchzustehen Betreten Sie das Reich Gottes. «Zeitgenössische englische Version Sie ermutigten die Anhänger und baten sie, treu zu bleiben. Sie sagten ihnen: 'Wir müssen viel leiden, bevor wir in Gottes Reich gelangen können.' Gute Nachricht ÜbersetzungSie stärkten die Gläubigen und ermutigten sie, dem Glauben treu zu bleiben. 'Wir müssen viele Schwierigkeiten überwinden, um in das Reich Gottes zu gelangen', lehrten sie. Holman Christian Standard Biblestrengung der Jünger, indem er sie ermutigt, im Glauben weiterzumachen, und indem er ihnen sagt: 'Es ist notwendig, auf unserem Weg in das Reich Gottes viele Schwierigkeiten zu überwinden.' Internationale Standardversion Stärkung der Jünger und Ermutigung, im Glauben weiterzumachen. 'Wir müssen viele Schwierigkeiten ertragen', sagten sie, 'um in das Reich Gottes zu gelangen.' NET BibleSie stärkten die Seelen der Jünger und ermutigten sie, im Glauben weiterzumachen. Sie sagten: „Wir müssen durch viele Verfolgungen in das Reich Gottes eintreten.“ New Heart English Bible bestätigt die Seelen der Jünger und ermahnt sie, im Glauben weiterzumachen. und dass wir durch viele Bedrängnisse in das Reich Gottes eintreten müssen. Aramäische Bibel in einfachem Englisch Während sie die Seelen der Jünger bestätigten und danach strebten, dass sie im Glauben weitermachen würden; und sie sagten ihnen, dass es notwendig ist, durch viel Leid in das Reich Gottes einzutreten. GOTTES WORT® ÜbersetzungSie stärkten die Jünger in diesen Städten und ermutigten die Jünger, treu zu bleiben. Paulus und Barnabas sagten ihnen: „Wir müssen viel leiden, um in das Reich Gottes einzutreten.“ New American Standard 1977 stärkt die Seelen der Jünger und ermutigt sie, im Glauben weiterzumachen Sprichwort, „Durch viele Leiden müssen wir in das Reich Gottes eintreten.“ King James 2000 BibleBestätigung der Seelen der Jünger und Ermahnung, im Glauben weiterzumachen, und dass wir durch viel Bedrängnis in das Reich Gottes eintreten müssen. Amerikanische King James VersionBestätigung die Seelen der Jünger und ermahnen sie, im Glauben weiterzumachen, und dass wir durch viel Trübsal in das Reich Gottes eintreten müssen. Amerikanische Standardversion, die die Seelen der Jünger bestätigt, sie ermahnt, im Glauben weiterzumachen, und das durch viele Wir müssen in das Reich Gottes eintreten. Duay-Reims Bibel. Wir bestätigen die Seelen der Jünger und ermahnen sie, im Glauben weiterzumachen. Und dass wir durch viele Leiden in das Reich Gottes eintreten müssen. Darby Bible Translation Die Seelen der Jünger etablieren, sie ermahnen, im Glauben zu bleiben, und dass wir durch viele Schwierigkeiten in das Reich Gottes eintreten müssen. Überarbeitete englische Version, die die Seelen der Jünger bestätigt, sie ermahnt, im Glauben weiterzumachen, und das Durch viele Trübsal müssen wir in das Reich Gottes eintreten. Webster's BibelübersetzungDie Seelen der Jünger bestätigen, sie ermahnen, im Glauben weiterzumachen, und dass wir durch große Trübsal in das Reich Gottes eintreten müssen. Weymouth New TestamentJedes, wo sie die Jünger stärkten indem wir sie ermutigten, am Glauben festzuhalten, und sie warnten: „Durch viele Bedrängnisse müssen wir uns auf den Weg in das Reich Gottes machen.“ Die englische Weltbibel bestätigt die Seelen der Jünger und ermahnt sie, im Glauben weiterzumachen und dass wir durch viele Bedrängnisse in das Reich Gottes eintreten müssen. Die wörtliche Übersetzung von Young bestätigt die Seelen der Jünger und ermahnt zu im Glauben bleiben, und dass es uns durch viele Schwierigkeiten obliegt, in die Herrschaft Gottes einzutreten, Studiere die Bibel Die Rückkehr nach Syrien Antiochia
21Sie predigten dieser Stadt das Evangelium und machten viele Jünger. Dann kehrten sie nach Lystra, Iconium und Antiochia zurück, um die Seelen der Jünger zu stärken und sie zu ermutigen, im Glauben weiterzumachen. 'Wir müssen viele Schwierigkeiten ertragen, um in das Reich Gottes einzutreten', sagten sie. 23Paul und Barnabas ernannten Älteste für sie in jeder Kirche, beteten und fasteten, als sie sie dem Herrn anvertrauten, an den sie geglaubt hatten.… Berean Study Bible & middot; Download Querverweise Markus 10: 30 wird in der heutigen Zeit nicht hundertfach erhalten - Häuser und Brüder und Schwestern und Mütter und Kinder und Felder, zusammen mit Verfolgungen - und in der kommenden Zeit das ewige Leben. Johannes 15: 18Wenn die Die Welt hasst dich, verstehe, dass sie mich zuerst hasste. Johannes 15: 20 Erinnere dich an das Wort, das ich zu dir gesprochen habe: Kein Diener ist größer als sein Herr. Wenn sie mich verfolgen, werden sie auch dich verfolgen. Wenn sie mein Wort halten, werden sie auch dein Wort halten. Johannes 16: 33 Ich habe dir diese Dinge gesagt, damit du in mir Frieden hast. In der Welt wirst du Trübsal haben. Aber nimm Mut; Ich habe die Welt überwunden! “Apostelgeschichte 6: 7 Also verbreitete sich das Wort Gottes weiter. Die Zahl der Jünger in Jerusalem wuchs schnell, und eine große Anzahl von Priestern wurde dem Glauben gehorsam. Apostelgeschichte 9: 16 Ich werde ihm zeigen, wie sehr er für meinen Namen leiden muss. Apostelgeschichte 11: 26 und als er ihn fand, brachte er ihn zurück nach Antiochia. So trafen sie sich ein ganzes Jahr lang mit der Kirche und unterrichteten eine große Anzahl von Menschen. Die Jünger wurden zuerst in Antiochia Christen genannt. Apostelgeschichte 11: 29 Also beschlossen die Jünger, je nach seinen Fähigkeiten, den in Judäa lebenden Brüdern Erleichterung zukommen zu lassen. Apostelgeschichte 14: 20 Aber nachdem sich die Jünger um ihn versammelt hatten, stand er auf und ging zurück in die Stadt. Und am nächsten Tag ging er mit Barnabas nach Derbe. Apostelgeschichte 14: 28Und sie verbrachten dort eine lange Zeit mit den Jüngern. Philipper 1: 29 Denn es wurde dir im Namen Christi gewährt, nicht nur an ihn zu glauben, sondern auch zu leiden für Ihn 1 Thessalonicher 3: 3, damit keiner von euch durch diese Prüfungen erschüttert wird. Denn du weißt, dass wir dafür bestimmt sind.2 Timotheus 3: 12 In der Tat werden alle verfolgt, die ein göttliches Leben in Christus Jesus führen wollen. 1 Petrus 2: 21 Dafür wurdest du berufen, weil Christus auch für dich gelitten hat und dich verlassen hat Ein Beispiel, dem Sie in seine Fußstapfen treten sollten: 1. Petrus 5: 9 Widerstehen Sie ihm, indem Sie fest in Ihrem Glauben und in dem Wissen stehen, dass Ihre Brüder auf der ganzen Welt die gleichen Leiden erleiden. Offenbarung 1: 9I, Johannes, Ihr Bruder und Partner in der Trübsal und im Reich und in der Beharrlichkeit, die in Jesus sind, war auf der Insel Patmos wegen des Wortes Gottes und meines Zeugnisses über Jesus. Schatzkammer der Schrift

Die Seelen der Jünger bestätigen und sie ermahnen, im Glauben weiterzumachen, und dass wir durch viel Trübsal in das Reich Gottes eintreten müssen.

Bestätigen.

Apostelgeschichte 15: 32,41
Und Judas und Silas, die auch selbst Propheten waren, ermahnten die Brüder mit vielen Worten und bestätigten sie Sie

Sprüche 23: 5

Apostelgeschichte 18:23
Und nachdem er einige Zeit verbracht hatte Dortging er und ging hinüber alle das Land Galatien und Phrygien in Ordnung, stärkt alle Jünger.

Jesaja 35: 3
Stärken Sie die schwachen Hände und bestätigen Sie die schwachen Knie.

ermahnen.

Apostelgeschichte 11:23
Wer, als er kam und die Gnade Gottes gesehen hatte, war froh und ermahnte sie alle, dass sie mit Absicht des Herzens am Herrn festhalten würden.

Apostelgeschichte 13:43
Als die Gemeinde aufgelöst wurde, folgten viele der Juden und religiösen Proselyten Paulus und Barnabas, die sie überredeten, in der Gnade Gottes weiterzumachen.

John 8: 31,32
Da sprach Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr mein Wort fortsetzt, dann Seid ihr meine Jünger? …

Ich lag vor dir Leben und Tod

wir.

Matthäus 10: 21,22,38
Und der Bruder wird den Bruder zu Tode bringen und der Vater das Kind; und die Kinder werden sich dagegen erheben ihr Eltern und veranlassen, dass sie getötet werden ...

Matthäus 16:24
Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn überhaupt Mann wird nach mir kommen, ihn sich selbst verleugnen lassen und sein Kreuz auf sich nehmen und mir folgen.

Dein Körper ist der Tempel

Lukas 22: 28,29
Ihr seid diejenigen, die in meinen Versuchungen mit mir weitergemacht haben ...

eingeben.

Matthäus 19:24
Und wieder sage ich Ihnen: Es ist leichter für ein Kamel, durch ein Nadelöhr zu gehen, als für einen reichen Mann, in das Reich Gottes einzutreten.

Markus 9:47
Und wenn dein Auge dich beleidigt, reiß es aus: Es ist besser für dich, mit einem Auge in das Reich Gottes einzutreten, als zwei Augen zu haben, die ins Höllenfeuer geworfen werden:

Markus 10: 24,25
Und die Jünger waren erstaunt über seine Worte. Aber Jesus antwortet noch einmal und spricht zu ihnen: Kinder, wie schwer ist es für diejenigen, die auf Reichtum vertrauen, in das Reich Gottes einzutreten! …