1. Johannes 4:12

1. Johannes 4:12 Niemand hat Gott jemals gesehen. aber wenn wir uns lieben, bleibt Gott in uns und seine Liebe ist in uns vollkommen.

1. Johannes 4: 4

1 Johannes 4: 4 Du, kleine Kinder, bist von Gott und hast sie überwunden, denn größer ist der, der in dir ist, als der, der in der Welt ist.

1. Johannes 1: 9

1 Johannes 1: 9 Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und nur, um uns unsere Sünden zu vergeben und uns von aller Ungerechtigkeit zu reinigen.

1. Johannes 2:18

1 Johannes 2:18 Kinder, es ist die letzte Stunde; und so wie Sie gehört haben, dass der Antichrist kommt, sind jetzt viele Antichristen erschienen. So wissen wir, dass es die letzte Stunde ist.

1. Johannes 5:20

1 Johannes 5:20 und wir wissen, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns Verständnis gegeben hat, damit wir den erkennen, der wahr ist; und wir sind in dem, der wahr ist - in seinem Sohn Jesus Christus. Er ist der wahre Gott und das ewige Leben.

1. Johannes 2:16

1 Johannes 2:16 für alles, was in der Welt ist - die Wünsche des Fleisches, die Wünsche der Augen und der Stolz des Lebens - ist nicht vom Vater, sondern von der Welt.

1. Johannes 4: 1

1 Johannes 4: 1 Geliebte, glaube nicht jedem Geist, sondern prüfe die Geister, um zu sehen, ob sie von Gott sind. denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen.

1. Johannes 5:18

1 Johannes 5:18 Wir wissen, dass jeder, der aus Gott geboren wurde, nicht weiter sündigt. Derjenige, der aus Gott geboren wurde, beschützt ihn, und der Böse kann ihn nicht berühren.

1. Johannes 3:16

1 Johannes 3:16 Daran erkennen wir, was Liebe ist: Jesus hat sein Leben für uns niedergelegt, und wir sollten unser Leben für unsere Brüder niederlegen.

1. Johannes 3:19

1 Johannes 3:19 und dadurch werden wir wissen, dass wir zur Wahrheit gehören, und werden unsere Herzen in seiner Gegenwart versichern:

1. Johannes 4:10

1 Johannes 4:10 und Liebe besteht darin: Nicht dass wir Gott liebten, sondern dass er uns liebte und seinen Sohn als Sühnopfer für unsere Sünden sandte.