1 Chronik 4:10

1 Chronik 4:10 und Jabez rief dem Gott Israels zu: „Wenn du mich nur segnen und mein Territorium vergrößern würdest! Möge deine Hand bei mir sein und mich vor Schaden bewahren, damit ich frei von Schmerzen bin. ' und Gott gewährte die Bitte von Jabez.

1 Chronik 22:19

1 Chronik 22:19 Nun setze dein Herz und deine Seele darauf, den Herrn, deinen Gott, zu suchen. Baue das Heiligtum des Herrngottes, damit du die Bundeslade des Herrn und die heiligen Gegenstände Gottes in den Tempel bringst, der für den Namen des Herrn gebaut wird. '

1 Chronik 28: 9

1 Chronik 28: 9 Was dich betrifft, mein Sohn Salomo, so kenne den Gott deines Vaters und diene ihm von ganzem Herzen und mit willigem Verstand, denn der Herr sucht jedes Herz und versteht die Absicht jedes Gedankens. Wenn du ihn suchst, wird er von dir gefunden. aber wenn du ihn verlässt, wird er dich für immer ablehnen.

1 Chronik 16:29

1 Chronik 16:29 schreibt dem Herrn die Herrlichkeit zu, die seinem Namen gebührt; Bring ein Opfer und komm vor ihn. bete den Herrn in der Pracht seiner Heiligkeit an;

1 Chronik 12:32

1 Chronik 12:32 von Issachar, Männer, die die Zeit verstanden und wussten, was Israel tun sollte: 200 Häuptlinge mit all ihren Verwandten auf Befehl.

1 Chronik 11:22

1 Chronik 11:22 und Benaja, der Sohn Jojadas, war ein tapferer Mann aus Kabzeel, ein Mann mit vielen Heldentaten. Er schlug zwei Moab-Champions nieder und ging an einem verschneiten Tag in eine Grube und tötete einen Löwen.

1 Chronik 29:12

1 Chronik 29:12 Sowohl Reichtum als auch Ehre kommen von dir, und du bist der Herrscher über alle. In deinen Händen liegt die Kraft und Macht, alle zu erhöhen und ihnen Kraft zu geben.

1 Chronik 4: 9

1 Chronik 4: 9 Jetzt war Jabez ehrenhafter als seine Brüder. Seine Mutter hatte ihn Jabez genannt und gesagt: 'Weil ich ihn vor Schmerzen geboren habe.'

1 Chronik 29:11

1 Chronik 29:11 Dein, o Herr, ist die Größe und die Kraft und die Herrlichkeit und die Pracht und die Majestät, denn alles im Himmel und auf Erden gehört dir. Dein, o Herr, ist das Königreich, und du bist erhöht über alles.

1 Chronik 28:20

1 Chronik 28:20 David sprach auch zu seinem Sohn Salomo: Sei stark und mutig und tue es. Fürchte dich nicht und sei nicht entmutigt, denn der Herrgott, mein Gott, ist bei dir. Er wird dich weder im Stich lassen noch verlassen, bevor alle Arbeiten für den Dienst am Haus des Herrn beendet sind.

1 Chronik 29:14

1 Chronik 29:14 aber wer bin ich und wer sind meine Leute, die wir so großzügig geben können? denn alles kommt von dir, und von deiner eigenen Hand haben wir dir gegeben.