1. Timotheus 1:18

SUM PIC XRF DEV STU Schau (Klicken Sie für das Kapitel) Neue internationale VersionTimothy, mein Sohn, ich gebe Ihnen diesen Befehl in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die einmal über Sie gemacht wurden, damit Sie, wenn Sie sich an sie erinnern, den Kampf gut führen können. New Living TranslationTimothy, mein Sohn, hier sind meine Anweisungen für Sie, basierend auf den prophetischen Worten, die zuvor über Sie gesprochen wurden. Mögen sie Ihnen helfen, in den Schlachten des Herrn gut zu kämpfen. Englische StandardversionDiese Anklage vertraue ich Ihnen, Timotheus, meinem Kind, gemäß den zuvor gemachten Prophezeiungen an, dass Sie mit ihnen den guten Krieg führen können, Berean Study BibleTimothy, my Kind, ich vertraue dir diesen Befehl an, der den vorherigen Prophezeiungen über dich entspricht, damit du durch sie den guten Kampf führen kannst. Berean Literal BibleIch verpflichte dich zu dieser Anklage, Timothy, meine Kind, gemäß den vorhergegangenen Prophezeiungen über dich, dass du durch sie den guten Krieg führen könntest, New American Standard Bible Dieses Gebot vertraue ich dir an, Timothy, mein Sohn, in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die zuvor über dich gemacht wurden, dass durch Sie kämpfen den guten Kampf, New King James Version. Diese Anklage verpflichte ich Sie, Sohn Timothy, gemäß den zuvor gemachten Prophezeiungen, dass Sie durch sie den guten Krieg führen können, King James Bible. Diese Anklage verpflichte ich Sie, Sohn Timothy Nach den Prophezeiungen, die vor dir gingen, dass du durch sie einen guten Krieg führen könntest, Christian Standard Bible Timotheus, mein Sohn, gebe ich dir diese Anweisung in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die zuvor über dich gemacht wurden, damit ich dich an sie erinnere kann den guten Kampf kämpfen, Contemporary English VersionTimothy, mein Sohn, die Anweisungen, die ich Ihnen gebe, basieren auf dem, was einige Propheten einmal über Sie gesagt haben. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, werden Sie wie ein guter Soldat kämpfen. Gute Nachricht ÜbersetzungTimothy, mein Kind, ich vertraue Ihnen diesen Befehl an, der den Worten der Prophezeiung entspricht, die in der Vergangenheit über Sie gesprochen wurden. Verwenden Sie diese Worte als Waffen, um gut zu kämpfen. Holman Christian Standard BibleTimothy, mein Sohn, ich gebe Ihnen diese Anweisung in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die zuvor über Sie gemacht wurden, damit Sie sich durch sie stark auf den Kampf einlassen können, International Standard VersionTimothy, Mein Kind, ich unterrichte Sie in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die zuvor über Sie gemacht wurden, damit Sie, wenn Sie ihnen folgen, weiterhin gegen den guten Kampf kämpfen können Sie, damit Sie mit solcher Ermutigung den guten Kampf führen können. New Heart English BibleDiese Anweisung erteile ich Ihnen, mein Kind Timothy, gemäß den Prophezeiungen, die den Weg zu Ihnen geführt haben, damit Sie durch sie den guten Krieg führen können; Aramäische Bibel in einfachem Englisch Ich verpflichte Sie, mein Sohn Timotheus, dieses Dekret gemäß den früheren Prophezeiungen, die Sie betrafen, dass Sie diesen hervorragenden Krieg mit ihnen führen können, GOD'S WORD® TranslationTimo Ihr, mein Kind, ich gebe Ihnen diesen Befehl über die Prophezeiungen, die noch zu Ihnen kommen: Verwenden Sie diese Prophezeiungen im Glauben und mit gutem Gewissen, um diesen edlen Krieg zu führen. New American Standard 1977 Diesen Befehl vertraue ich Ihnen an, Timothy Mein Sohn, in Übereinstimmung mit den Prophezeiungen, die zuvor über Sie gemacht wurden, damit Sie durch sie den guten Kampf führen können, King James 2000 BibleDiese Anklage verpflichte ich Sie, Sohn Timotheus, gemäß den Prophezeiungen, die über Sie gemacht wurden, dass Sie von Sie könnten einen guten Krieg führen. Amerikanischer König James VersionDiese Anklage verpflichte ich Sie, Sohn Timotheus, gemäß den Prophezeiungen, die vor Ihnen erhoben wurden, dass Sie durch sie einen guten Krieg führen könnten. Amerikanische StandardversionDiese Anklage verpflichte ich Sie, meine Kind Timotheus, nach den Prophezeiungen, die dir den Weg führten, damit du durch sie den guten Krieg führen kannst; Douay-Reims BibelDieses Gebot empfehle ich dir, oh Sohn Timotheus; Nach den Prophezeiungen, die vor dir liegen, dass du in ihnen einen guten Krieg führst, Darby Bible Translation. Diese Anklage, [mein] Kind Timotheus, verpflichte ich dich nach den Prophezeiungen, die dir vorausgehen, damit du Krieg führen kannst ihnen die gute Kriegsführung, englische überarbeitete FassungDiese Anklage verpflichte ich dich, mein Kind Timotheus, gemäß den Prophezeiungen, die dir vorausgegangen sind, damit du durch sie die gute Kriegsführung bekämpfst; Websters BibelübersetzungDiese Anklage verpflichte ich dich, Sohn Timotheus, Nach den Prophezeiungen, die vor dir gingen, dass du durch sie einen guten Krieg führen kannst, Weymouth New Testament. Dies ist die Anklage, die ich dir anvertraue, mein Sohn Timotheus, gemäß den inspirierten Anweisungen über dich, die mir vor langer Zeit gegeben wurden Wenn Sie mit ihnen als Rüstung ausgestattet sind, kämpfen Sie möglicherweise ständig gegen den guten Kampf. Diese englische Anweisung erteile ich Ihnen, mein Kind Timotheus, gemäß den Prophezeiungen, die Ihnen den Weg weisen , damit du durch sie den guten Krieg führst; Young's Literal Translation Diese Anklage verpflichte ich dich, Kind Timotheus, nach den Prophezeiungen, die vor dir gingen, damit du in ihnen den guten Krieg kriegst, Studiere die Bibel Gottes Gnade an Paulus
… 17Jetzt dem König ewig, unsterblich und unsichtbar, dem einzigen Gott, sei Ehre und Herrlichkeit für immer und ewig. Amen. 18Timothy, mein Kind, ich vertraue Ihnen diesen Befehl in Übereinstimmung mit den vorherigen Prophezeiungen über Sie an, damit Sie durch sie den guten Kampf führen können, 19 an dem Glauben und einem guten Gewissen festhalten, die einige abgelehnt und damit ihren Glauben zerstört haben. … Berean Study Bible & middot; Download Cross References Acts 16: 1Paul kam nach Derbe und dann nach Lystra, wo er einen Schüler namens Timotheus fand, den Sohn einer gläubigen jüdischen Frau und eines griechischen Vaters.1 Korinther 4: 17 Deshalb habe ich dir Timotheus, meinen Geliebten, gesandt und treues Kind im Herrn. Er wird Sie an meine Lebensweise in Christus Jesus erinnern, die ich überall in jeder Kirche unterrichte.1 Korinther 9: 7 Wer dient auf eigene Kosten als Soldat? Wer pflanzt einen Weinberg und isst nicht von seinen Früchten? Wer kümmert sich um eine Herde und trinkt nicht von ihrer Milch? 2. Korinther 10: 4Die Waffen unserer Kriegsführung sind nicht die Waffen der Welt. Stattdessen haben sie die göttliche Macht, Festungen abzureißen.1 Timotheus 1: 2 Timotheus, mein wahres Kind im Glauben: Gnade, Barmherzigkeit und Frieden von Gott dem Vater und Christus Jesus, unserem Herrn.1 Timotheus 1: 5 Das Ziel unserer Unterweisung ist die Liebe, die aus einem reinen Herzen, einem klaren Gewissen und einem aufrichtigen Glauben kommt.1 Timotheus 4: 14 Vernachlässigen Sie nicht die Gabe, die in Ihnen ist, die Ihnen durch die Prophezeiung gegeben wurde, die beim Auflegen der Hände über Sie gesprochen wurde die Ältesten.1 Timothy 6: 12 Bekämpfe den guten Kampf des Glaubens. Ergreifen Sie das ewige Leben, zu dem Sie berufen wurden, als Sie vor vielen Zeugen das gute Geständnis ablegten.2 Timotheus 2: 2Und die Dinge, die Sie von mir unter vielen Zeugen gehört haben, vertrauen Sie diese treuen Männern an, die qualifiziert sind, andere zu lehren auch.2 Timotheus 2: 3 Tritt mir im Leiden bei, wie ein guter Soldat Christi Jesus.2 Timotheus 4: 7Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe das Rennen beendet, ich habe den Glauben bewahrt. Schatzkammer der Schrift

Diesen Vorwurf verpflichte ich Sie, Sohn Timotheus, gemäß den Prophezeiungen, die vor Ihnen lagen, dass Sie durch sie einen guten Krieg führen könnten;

Lamm vor der Gründung der Welt getötet

aufladen.

1. Timotheus 1: 11,12
Nach dem herrlichen Evangelium des gesegneten Gottes, das meinem Vertrauen verpflichtet war…

1. Timotheus 4:14
Vernachlässige nicht die Gabe, die in dir ist, die dir durch Prophezeiung gegeben wurde, indem du die Hände des Presbyteriums auflegst.

1. Timotheus 6: 13,14,20
Ich gebe dir den Auftrag vor Gott, der alles belebt, und Vor Christus Jesus, der vor Pontius Pilatus Zeuge eines guten Bekenntnisses war; …

sind.

1. Timotheus 1: 2
An Timothy, meine eigener Sohn im Glauben: Gnade, Barmherzigkeit, und Friede, von Gott, unserem Vater, und Jesus Christus, unserem Herrn.

Philipper 2:22
Aber ihr kennt den Beweis von ihm, dass er als Sohn mit dem Vater mit mir im Evangelium gedient hat.

2. Timotheus 1: 2
Zu Timothy, meine Geliebter Sohn: Gnade, Barmherzigkeit, und Friede, von Gott dem Vater und Christus Jesus, unserem Herrn.

gemäß.

nähere dich mir und ich werde mich dir nähern

1. Timotheus 4: 4
Für jedes Geschöpf Gottes ist gut und nichts zu verweigern, wenn es mit Danksagung empfangen wird:

mächtigsten.

1. Timotheus 6:12
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens, halte das ewige Leben fest, zu dem du auch berufen bist, und habe vor vielen Zeugen einen guten Beruf bekundet.

2. Korinther 10: 3,4
Denn obwohl wir im Fleisch wandeln, führen wir keinen Krieg nach dem Fleisch:…

Epheser 6: 12-18
Denn wir ringen nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen Fürstentümer, gegen Mächte, gegen die Herrscher der Dunkelheit dieser Welt, gegen die geistige Bosheit in der Höhe setzt